Johannisbeer-Biscuit-Rolle

Juli 29, 2011








All Images © Kathreinerle Photography


Johannisbeerzeit!
Diese Biscuitrolle steht auf dem Kopf und macht sie nicht nur deswegen besonders! In Ihrem Inneren: eine Cassis-Quark-Creme, die sich sehen und vorallem schmecken lassen kann!  
Der in Zucker ausgerollte, lockerleichte Biscuitboden (ich liebe es, wenn es im Mund knirscht) und das säuerliche, frische Johannisbeerkompott machen es unverschämt einfach auch zum zweiten Stück JA zu sagen. 

24 Nice Words

  1. liebes kathreinerle, nicht nur das johannisbeertörtchen sieht unverschämt lecker aus, auch deine fotos und die gestaltung des postes sind einfach grandios! wunderschön gemacht, von vorne bis hinten, mit herzlichen waldgrüßen, dunja

    AntwortenLöschen
  2. Hhm LECKER - ich glaube sofort, daß das schmeckt. Die Bilder sind wieder einmalig schön und Ideenreich - Ich bin so begeistert.
    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Grandios, Deine Biscuit-Rolle. Sieht wunderschön aus und schmeckt bestimmt auch so.
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  4. ich hätte jetzt und heute auch so gern einen johannisbeerring ... köstlich.

    AntwortenLöschen
  5. Auf dem Kopf, das find ich wunderbar... mmh und erst die geschmackliche komposition, ich höre das zarte knirschen in gedanken!

    AntwortenLöschen
  6. looks good!

    http://kimchicsisters.blogspot.com/2011/07/english-roses.html

    AntwortenLöschen
  7. Ich gebe die Hälfte meines Gehalts für diese Desserts erhalten jetzt ...
    Carpet Cleaning

    AntwortenLöschen
  8. Unglaublich, wo nimmst du bitte die tollen Ideen her??? Einer der besten Blogs, die ich je gesehen habe! Muss gleich noch einmal gucken!
    GGLG, Lisa!

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht unheimlich lecker aus. Die meisten Biscuit-Rollen sind mir zu süß, aber mit sauren Johannisbeeren schmeckt das bestimmt super.

    http://millefeuille-blog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt fehlt nur noch der ultimative Tipp für den besten Cappuccino in Paris und ich komme!

    AntwortenLöschen
  11. Meine Güte, sieht das lecker aus. Ich hab mich bis jetzt an noch keine Biscuit-Rolle rangewagt – sollte es aber wohl mal austesten.

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Deinen Blick für Kleinigkeiten! So speziell und wunderbar: die Ribisel als Diamantersatz! Zauberhaft. Lieben Gruß Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Dein Blog ist wirklich eine Entdeckung! Wundervoll!

    AntwortenLöschen
  14. you just blow me away with your creativity! so incredibly inspiring!

    AntwortenLöschen
  15. Ich kann mich gar nicht satt sehen an deinen schönen fotos.

    AntwortenLöschen
  16. Dieser Blog ist jetzt mal wirklich eine Entdeckung - dank der eigentlich gehassliebten Brigitte! Wunderschönes Aesthetik.

    AntwortenLöschen
  17. Bei der Vorstellung dieser säuerlichen Beeren in dem süßen Teig, läuft mir richtig das Wasser im Munde zusammen! Eine tolle Idee, die unbedingt von mir ausprobiert werden muss. Sehr schöne Bilder sind das übrigens. Liebste Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  18. I actually prefer the website this one, because I like the news content that is very amazing and very useful for myself and family :)

    AntwortenLöschen