Marché des Enfants Rouges

Juli 12, 2011







Dieser kleine Markt im Marais ist der älteste in ganz Paris und steht definitiv auf meiner Top-Ten-Paris-Liste!  
Er ist wunderschön und bietet alles, was das Herz begehrt: Obst, Gemüse, Blumen, Wein, Käse, Olivenöl und vor allem Stände mit Köstlichkeiten aus aller Welt: die Speisen werden vor den Augen zubereitet und deren Zutaten von den Köchen direkt auf dem Markt gekauft. 
An einem der vielen kleinen Tischchen kann man diese anschliessend mit einem Café oder Glas Wein geniessen, dem Marktgetummel folgen, den Obsthändlern und Floristen zusehen. 

Marché des Enfants Rouges 
39 Rue de Bretagne, 75003 Paris
Dienstag-Samstag: 09-20 Uhr

3 Nice Words

  1. Bonjour Madame,
    wir waren jetzt über das Wochenende in Paris. Leider kommt dein Tipp etwas zu spät... schade... Aber ich habe es gleich in meinem Paris-Tagebuch vermerkt. Für das nächste Mal!
    Marais ist neben Saint-Germain-des-Près eines unserer Lieblingsviertel!
    A bientôt! Doris

    AntwortenLöschen
  2. C'est vrai qu'il est mignon ce marché. J'aime beaucoup celui du Xe arrondissement (le marché couvert Saint-Martin) où tu peux t'installer en terrasse à l'extérieur.

    AntwortenLöschen