Maronenkuchen und der erste Schnee

Dezember 09, 2011



heimische Schneeproduktion

All Images © Kathreinerle Photography


Kennt ihr das, wenn man es riechen kann, dass es bald schneit? Das ist so ein ganz bestimmter herrlicher Geruch....
In Deutschland kommt der öfters mal zu spät oder garnicht...und somit auch die weisse Weihnacht.
Da tröstet uns der leckere Geruch von gerösteten Maroni in den Strassen, die warme Tüte, die die kalten Hände wärmt.
Der Schnee wird zu Hause im Warmen selbst gebacken und gibt meinem lupfigen Maronenkuchen sein weisses Häubchen. 


30 Nice Words

  1. Was für ein süßes Häubchen-Törtchen und wieder so eine schöne Umsetzung einer Kathreinerle-Idee! Lieben Gruß Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte in deinen Photos leben :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder. Der Kuchen ist bestimmt auch sehr lecker

    Viele liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
  4. Einfach genial!
    Das letzte Bild erinnert mich an einen hungrigen Igel. Ob die wohl auch Maroni Torten mögen? Hmm :-)

    AntwortenLöschen
  5. ...diese Fotos sind der Oberhammer, ich möchte das auch können, ich beneide dich um dein Können und der Kuchen schmeckt bestimmt auch noch supergut.
    Ein wunderschönes Wochenende und alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Deine Fotos sind immer schöner. Ich kann fast die Maronen riechen. Dein Blog ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  7. ...oh welch schöne Bilder!
    Ich liebe deinen Blog...bin ein ganz großer Fan von dir!
    Und ich werde sicherlich das Rezept ausprobieren! Woher bekomme ich denn die Maronencreme?

    GLG Aurelia
    http://photography-happens.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Oh, der Kuchen sieht einfach zauberhaft aus. Ich seh es schon kommen, dass in meiner zukünftigen an jedem freien bisschen Wand Fotos von deinen Kreationen hängen :)

    Liebe Grüße
    Anne von annelovesfood.com

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbare Fotos!
    Liebe Grüße
    Juniwelt

    AntwortenLöschen
  10. Jedes Mal wenn ich in Frankreich bin kaufe ich etwa 30 Dosen der Maronencreme. Sie ist so genial... In der hoffnung, dass der Vorrat niemals ausgeht...

    AntwortenLöschen
  11. Hmmm, man kann es tatsächlich förmlich riechen, den Schnee und die heißen Maronen durch Deine wunderbaren Fotos! Schönen dritten Advent!

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie schön, ich freue mich immer so über eure lieben Kommentare! Bei uns gibts die Maronencreme in gut ausgestatteten Supermärkten (zb. im Edeka), ich habe sie neben der Marmelade gefunden.
    Schönen Advent!

    AntwortenLöschen
  13. traumhafte bilder und ein sich lecker lecker lecker anhörendes rezept. vielen dank dafür <3

    AntwortenLöschen
  14. Sieht ja einfach nur super lecker aus :)
    Vielleicht magst du an meinem GIVE AWAY teilnehmen, würde mich freuen:) Was es gibt? --> "Studded Collar" hier gehts lang: http://leboer.blogspot.com/2011/12/studded-collar-give-away.html

    AntwortenLöschen
  15. Beautiful creative photos and beautiful sweets. This cake is perfect for Christmas but i wouldn´t mind eating it in any time of year!
    I wish you a merry and sweet Christmas:))

    AntwortenLöschen
  16. .......jedesmal bin ich einfach glücklich, wenn du postest! danke! herzliche waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  17. wow wunderschöne fotos...und ich liebe auch den geruch von schnee!!

    liebe grüße meliha

    AntwortenLöschen
  18. I love your amazing poetic and sensual images intensively.

    I took me the liberty and borrow some of your pictures for my blog.... and I hope that you don't mind. Of course, I also added your blog on my 'love love love' list. Ok?

    Agneta, a swedish one ,)

    AntwortenLöschen
  19. first photo, that is the prettiest christmas cake picture of the year!

    AntwortenLöschen
  20. Uiiii.... was für ein wundervoller Blog! Einen schönen 4. Advent und gglG Annette!

    AntwortenLöschen
  21. i've fallen in love with your blog!

    AntwortenLöschen
  22. Genial! Nicht nur diese Torte aber das ganze Blog! Wow, bin grad ein wenig sprachlos!

    AntwortenLöschen
  23. Das sieht richtig genial aus. Dein Stil gefällt mir richtig gut.

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe diesen wunderschönen Kuchen vor kurzem mal nachgebacken, und er war wirklich köstlich! ( http://www.balletslippersstyle.blogspot.de/2012/10/white-magic.html)
    Vielen Dank für das Rezept!

    AntwortenLöschen
  25. der ist der schnee in der nase..das kenn ich gut..und dazu dieser kuchen..ich bin ganz hin und weg von all dem hier..

    AntwortenLöschen