Schokoschokoladenkuchen









all images © Kathreinerle Photography

















n



Ladies and Gentlemen, dies ist DER ultimative Schokoladenkuchen und nicht nur etwas für echte Herren!
Es ist die Art von Kuchen, die zu besonderen Anlässen gebacken wird und von denen nur selten etwas übrig bleibt (sollte dies der Fall sein, ist es die Art von Kuchen, die einen wieder und wieder vom Schreibtisch in die Küche lockt, um einen alleraller letzten kleinen Bissen zu essen).
Der herbe, samtige Kuchen, der nach Schokolade "pur" schmeckt, glänzt durch eine Schokoladenglasur, die ihm genau die richtige Süsse gibt und ihn schön feucht macht. Sie bleibt bei Raumtemperatur zähflüssig und glänzend und schmeckt auch köstlich zu Eis oder Früchten.

*Ich bin unter den Nominierten des Brigitte Foodblog-Awards 2011,  hab mich rieeeeesig gefreut und freue mich umso mehr, wenn ihr hier für mich abstimmt.


Click here for the english version of the Chocochocolatecake

Berthillon

All Images © Kathreinerle Photography




Eine meiner absoluten Lieblingsbeschäftigungen in Paris ist, mir bei Berthillon auf der Île Saint-Louis ein Eis zu kaufen und damit einen Spaziergang an der Seine zu machen. 
Ob Mirabelle, Walderdbeere, Rhababer, Marrone, Zimt, Caramel oder Spekulatius... ich bin jedesmal wieder erstaunt, wie unglaublich köstlich das Eis bei Berthillon schmeckt!

31 Rue St Louis en l'Ile, 75004 Paris



Herr Max









Das kleine Café im Schanzenviertel, ein ehemaliger Milchladen,
wird von Herrn Max, dem Konditor des Hauses und seiner  
entzückenden Frau Julia geführt. 
 Ein Café genau nach meinem Geschmack:  gemütlich, die   
 hausgebackenen Kuchen sind köstlich und man sieht an jeder Ecke  
 mit wie viel Herz hier gearbeitet wird. 



 Schulterblatt 12
 Hamburg