Kräuter-Erbsen-Tarte

Februar 17, 2012



kleine Kräuterkunde







All Images © Kathreinerle Photography




Erbsen sind mein liebstes Gemüse. Weil sie fein, dezent und leicht süsslich im Geschmack, klein und rund sind.

Umhüllt im leichtesten und leckersten Blitzblätterteig, legen sie, in meiner frischen Kräuter-Erbsen-Tarte, einen ganz besonderen Auftritt hin. 

Jeden Tag eine gute Tarte, da hätte ich nichts dagegen! Vorallem, wenn sie so köstlich schmeckt, wie diese Grüne!

There is also an english version of the Tart with Peas and Herbs

36 Nice Words

  1. ....die Fotos sind der Wahnsinn, sensationelle Aufnahmen ;-)).
    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe deinen Blog!
    Das Foto mit den Erbsen-Knöpfen ist toll, aber eigentlich finde ich all deine Aufnahmen großartig!
    Liebe Grüße, Aurelia

    AntwortenLöschen
  3. I don't speak German, but I follow your blog because I love your photographs and you recipes.
    This is a beautiful tart. Going to translate the recipe!

    AntwortenLöschen
  4. Es gibt für mich kein schöneres Grün als ERBSENGRÜN. Grüner geht's in der Küche gar nicht, find ich. Erbsenmus, hmmm ist auch lecker!
    Ich staun über deine tollen Fotos und freu mich über den heutigen Post!
    herzlich
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Tja... kann man sich wohl nur noch anschließen: YIEHA!
    Pinnin', baby, pinnin'...

    AntwortenLöschen
  6. I'm in love with your pictures, they're amazing

    AntwortenLöschen
  7. Genial, ich könnte die Bilder stundenlang ansehen!!!
    GGLG, Lisa!

    AntwortenLöschen
  8. Die Farbe der Tarte ist einfach der Wahnsinn. Schaut so lecker aus!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. wow die Farben, die Fotos, die Tarte...alles ein Hit!!!
    super super schön!!

    schönes wochenende
    liebe grüße, meliha

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die Bilder sind wieder unglaublich schön! Und Erbsen ess ich sehr gern :)

    Wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Unglaublich wie toll die Bilder sind! und ne super Inspiration, weil ich auch gleich koche und noch Erbsen dahabe :)

    AntwortenLöschen
  12. Die Tarte erinnert mich daran, mal wieder in Catherine Klugers Buch zu blättern :) Danke für die fotografischen Appetitmacher!

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Bilder - ich mag Erbsen auch sehr gern und sollte mich demnächst mal an so einer Tarte versuchen...

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kathrin, Deine kleinen Geschichten, erfreuen meine Augen. Danke.
    Grüße
    Frank

    AntwortenLöschen
  15. Ach, hätten doch alle langweiligen weißen Hemden so hübsche Erbsenknöpfe! Wunderschön.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. du machst so große frühlingssehnsucht! und ich genieße die fotos, immer wieder!

    AntwortenLöschen
  17. Wenn du postest, ist es immer wie ein kleines Geschenk. Für Augen und Gaumen. Und für die Seele. So schön. Vielen Dank dafür
    Alex

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin begeistert, weil es eine Tarte ist (ich liebe aller Arten von Tartes), die mit vieln Kräutern gemacht ist, das muss köstlich schmecken.

    AntwortenLöschen
  19. Schmunzeln ist jetzt nicht wirklich ein Wort, das bei mir oft vorkommt. Aber bei deiner Knopfleiste musste ich einfach schmunzeln.
    Auf deine Posts warte ich schon immer!

    AntwortenLöschen
  20. just found yur blog. I can't understand a word but I really love your photos. they are amazing!

    AntwortenLöschen
  21. surprising and beautiful this green cake!

    AntwortenLöschen
  22. Oh, sieht das köstlich aus! Und die Fotos sind einfach großartig!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin gerade auf deinen Blog gestossen und er gefällt mir echt auf Anhieb! Ich liebe Erbsen genau so wie du und das Rezept sieht echt lecker aus. Und die Fotos dazu sind auch so schön!
    Wie du merkst, bin ich gerade restlos begeistert von deinem Blog und würde mich sehr freuen, wenn du bei mir mal vorbeischauen würdest. Das Design ist momentan nicht so toll bei mir, aber ich kann es irgendwie nicht ändern. Das kommt noch ;)
    Liebste Grüsse,
    Janina
    Seifenblasenmomente

    AntwortenLöschen
  24. Tolle grüne Kunstwerke.
    Ich freue mich immer sehr auf deine neuen Posts. Freu!
    Simone

    AntwortenLöschen
  25. great colors! beautiful pictures!
    i really like your style!

    AntwortenLöschen
  26. Peas are really delicious, specially in a beautiful pie like this one. Lovely and surprising photos.

    AntwortenLöschen
  27. Oh wow. Ich liebe die Kräuterkunde und die Erbsenknöpfe.

    AntwortenLöschen
  28. Sieht sehr lecker aus! Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  29. Huhu, hab mir eines deiner bezaubernden Bilder für meine "Wochenlikes" geklaut, natürlich mit lobendem Link zu dir, ich hoffe das ist ok! (http://millemusings.de/?p=1207)
    Alles Liebe von einer sehr angetanen Leserin!

    AntwortenLöschen
  30. I do understand german, but i don't write it so well.
    I love the shirt with the peas! So funny, great photos

    AntwortenLöschen
  31. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  32. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Kathrin.
    Vor ein paar Wochen entdeckte ich deinen Blog und finde ihn wirklich fantastisch!
    Nicht nur die Fotos, auch die Rezepte gefallen mir sehr.
    Die Kräuter-Erbsen-Tarte und den Schokoladenkuchen habe ich schon ausprobiert und beides gelang und schmeckte super.

    Hier ein Beweis:
    http://www.kochkrimis.square7.ch/wordpress/?p=1705
    Nicht halb so schön wie bei dir, aber sehr lecker.
    Eine Kleinigkeit ist mir beim Nachkochen der Tarte aufgefallen:
    in der Zutatenliste sowie auf den Fotos findet man Majoran, unten im Text steht aber Thymian.

    Ich freue mich auf viele, weitere Blogeinträge von dir.

    Liebe Grüsse
    Fräulein Schnürschuh

    P.s.: Ich habe gelesen, dass du an der GSO-Fachhochschule Nürnberg studiert hast! Ich auch, nur etwas weniger Kreatives: Chemieingenieurwesen... ;-)

    AntwortenLöschen