Kleine Giganten in New York City

Juli 13, 2012





All Images © Kathreinerle Photography





Beim Besuch einer so grossen Stadt, die bis in die Wolken reicht, sind es trotzdem die Kleinigkeiten, die in grösster Erinnerung bleiben, 
wie das Stückchen Mandel-Meersalz Schokolade der Mast Brothers, das im Mund schmilzt, während man aus dem Brooklyn Park in Williamsburg auf die Skyline schaut und sich gleichzeitig winzig klein und riesengross fühlt. 


Auch ganz wunderbar in New York: 

- die Bank im kleinen Park vor der Magnolia Bakery auf der Bleecker Street, inklusive geduldigem Spatz, der auf den letzten Krümel Cheesecake wartet, 
- frische Limonade beim Stöbern auf dem Williamsburg Flea Market 
- mit offenem Mund von der Dachterrasse (den Aufzug mitten im Museum, der nach oben führt, kennen viel zu wenige) des Metropolitan Museums in den Central Park zu gucken, 
- der kalt gebrühte, köstliche Eiskaffee im Tiny´s Giant
- den besten Burger der Stadt im Grünen zu geniessen: bei Shake Shack im Madison Square Park, 
- sich in Dean and Delucas Soho Store  nicht entscheiden zu können, 
- die kleinen, salzigen Gurken, zum BBQ in der "Fetten Sau"


Auf den Bildern von oben nach unten: 
Magnolia Bakery, 401 Bleeker Street, New York, N.Y. 10014
Fette Sau, 354 Metropolitan Avenue, Brooklyn, N.Y. 11211
Mast Brothers Chocolate, 111 North 3rd Street, Williamsburg Brooklyn, N.Y. 11249
Tiny´s Giant, 129 Rivington Street, New York, N.Y 10002